Direkt zum Inhalt springen
Mieten im Mai wieder leicht gestiegen

Pressemitteilung -

Mieten im Mai wieder leicht gestiegen

Ist der Corona-Effekt bereits vorbei? Nach einem Rückgang im April verzeichnen die Angebotsmieten aktuell ein leichtes Wachstum, wie der Swiss Real Estate Offer Index zeigt. Ebenfalls gestiegen sind die Angebotspreise von Einfamilienhäusern, während Eigentumswohnungen günstiger zum Verkauf ausgeschrieben werden.

Schaltet mit den Lockerungen der Corona-Massnahmen auch der Mietwohnungsmarkt wieder in den normalen Modus? Darauf deutet der jüngste Anstieg der Marktmieten in der Schweiz hin: Im Mai sind die in Inseraten ausgeschriebenen Mietpreise im schweizweiten Durchschnitt um 0,5 Prozent gestiegen, wie der von ImmoScout24 in Zusammenarbeit mit dem Immobilien-Beratungsunternehmen IAZI AG erhobene Swiss Real Estate Offer Index zeigt. Der Rückgang vom April (-0,7 Prozent) ist damit praktisch wettgemacht.

Auch die zunehmende Marktaktivität deutet darauf hin, dass die unmittelbare Verunsicherung abflacht: Nachdem die Anzahl Inserate im März und April auf rund 17‘000 gesunken ist, konnten im Mai wieder über 20‘000 Mietwohnungsangebote ausgewertet werden. Die Zahl der Annoncen hat mit diesem Anstieg von rund 15 Prozent wieder das Niveau von vor der Corona-Krise erreicht. «Trotz dieser erfreulichen Entwicklung sind langfristige Negativfolgen für den Wohnungsmarkt nicht vom Tisch», sagt Martin Waeber, Managing Director von ImmoScout24. «Abhängig von Arbeitsmarkt und Zuwanderung könnte eine „zweite Welle“ wirtschaftlicher Art die Mietpreise auf breiter Front zum Sinken bringen», so der Immobilienexperte.

Die Angebotsmieten entwickeln sich je nach Region unterschiedlich. Gestiegen sind die Preise in der Zentralschweiz (+0,4 Prozent), in der Genferseeregion (+0,4 Prozent), in der Grossregion Zürich (+0,1 Prozent) und im Mittelland (+0,1 Prozent). Während sich im Tessin keine Veränderung zeigt (0,0 Prozent), sind in der Nordwestschweiz (-0,1 Prozent) und in der Ostschweiz (-1,3 Prozent) sinkende Mietpreise zu beobachten.

Angebotspreise für Einfamilienhäuser wachsen
Nach einem leichten Rückgang im Vormonat werden Einfamilienhäuser per Ende Mai wieder zu 0,8 Prozent höheren Werten ausgeschrieben. Auch langfristig wächst die Zahl auf dem Preisschild für den Traum vom eigenen Haus: Über die letzten zwölf Monate beträgt der Anstieg 2,4 Prozent. Demgegenüber zeigen sich die Angebote für Eigentumswohnungen mit einem Rückgang von 0,6 Prozent erstmals dieses Jahr auf tieferem Niveau als im Vormonat. Über die vergangenen zwölf Monate ist mit 1,4 Prozent aber auch in diesem Teilmarkt ein Preisanstieg festzustellen. Ob der Wohneigentumsmarkt tatsächlich krisenresistent ist, bleibt jedoch abzuwarten.

Der Swiss Real Estate Offer Index wird auf den Webseiten von ImmoScout24 und der IAZI AG publiziert.

www.immoscout24.ch/immobilieni... Informationen und Statistiken zur schweizweiten Entwicklung und zu den Entwicklungen in den verschiedenen Grossregionen finden sich im Downloadbereich.

Mietangebote ganze Schweiz (CHF/m2 pro Jahr)

01.05.2020

31.05.2020

Veränderung

in %

Monat

256.67

258.01

1.34

0.5%

31.05.2019

31.05.2020

Veränderung

in %

Jahr

260.05

258.01

-2.04

-0.8%



Kaufangebote Einfamilienhäuser ganze Schweiz (CHF/m
2)

01.05.2020

31.05.2020

Veränderung

in %

Monat

6'384.32

6’434.78

50.46

0.8%

31.05.2019

31.05.2020

Veränderung

in %

Jahr

6'283.45

6'434.78

151.33

2.4%


Kaufangebote Eigentumswohnungen ganze Schweiz (CHF/m
2)

01.05.2020

31.05.2020

Veränderung

in %

Monat

7'383.67

7’342.29

-41.38

-0.6%

31.05.2019

31.05.2020

Veränderung

in %

Jahr

7'239.54

7342.29

102.75

1.4%



Themen


Über den Swiss Real Estate Offer Index

Der Swiss Real Estate Offer Index ist der weltweit erste hedonische Index, welcher in Echtzeit (realtime) berechnet und aktualisiert wird. Er wird in Zusammenarbeit zwischen dem Immobilien-Online-Marktplatz ImmoScout24 und dem Immobilien-Beratungsunternehmen IAZI AG (Zürich) erhoben und beinhaltet die Entwicklung der Angebotspreise von Wohneigentum sowie der Angebotsmieten. Dank der laufenden Aktualisierung und ihrer Methodologie erlaubt der Index die zeitnahe Überwachung der Entwicklung auf der grössten Immobilienplattform der Schweiz.

Sein Vorteil: Als Vorlaufindikator für die Marktentwicklung bietet der Swiss Real Estate Offer Index neue Perspektiven im Risikomanagement. Während andere Indizes mit einer zeitlichen Verzögerung von mindestens drei Monaten als Entscheidungshilfe dienen, bietet der vorliegende Index absolut aktuelle Informationen. Verbunden mit den eigenen Annahmen für die nahe Zukunft im Immobilienbereich ergibt sich so ein Managementtool mit zeitnaher Aussagekraft. Durch die Unmittelbarkeit, die Frequenz und den direkten Bezug zu den letzten Inseraten trägt der Index zudem zu einer erhöhten Transparenz auf dem Schweizer Immobilienmarkt bei.

Über ImmoScout24

ImmoScout24 (www.immoscout24.ch) ist mit täglich über 89‘600 Angeboten und mehr als 5,9 Millionen Visits pro Monat der meistbesuchte Schweizer Online-Marktplatz für Wohn- und Gewerbeliegenschaften. ImmoScout24 ist ein Geschäftsbereich der Scout24 Schweiz AG (www.scout24.ch). Scout24 Schweiz ist das führende Netzwerk von Online-Marktplätzen. Dazu gehören Plattformen aus den Bereichen Fahrzeuge (www.autoscout24.ch, www.motoscout24.ch), Immobilien (www.immoscout24.ch), Kleinanzeigen (www.anibis.ch) und Finanz- und Versicherungsthemen (www.financescout24.ch). D... Unternehmen befindet sich im Besitz der Ringier AG (50%) und des Schweizer Versicherungskonzerns die Mobiliar (50%).


Wenn Sie keine weiteren Medienmitteilungen von ImmoScout24 mehr erhalten möchten, senden Sie bitte eine E-Mail mit dem Betreff «Keine Medienmitteilungen» an media@scout24.ch.

Pressekontakt

Daniel de Carvalho

Daniel de Carvalho

Pressekontakt Group Director Corporate Communications +41 31 744 12 42
Sebastian Sinemus

Sebastian Sinemus

Pressekontakt Senior Communications Manager Real Estate & Spokesperson +41 31 744 12 43

Willkommen bei ImmoScout24!

ImmoScout24 (www.immoscout24.ch) ist mit täglich über 68‘000 Angeboten und mehr als 6,0 Millionen Visits pro Monat der meistbesuchte Schweizer Online-Marktplatz für Wohn- und Gewerbeliegenschaften. ImmoScout24 ist ein Marktplatz der SMG Swiss Marketplace Group (swissmarketplace.group). Die SMG Swiss Marketplace Group AG bietet ihren Kund:innen die besten Werkzeuge, um ihre Lebensentscheidungen zu treffen. Das Portfolio umfasst die Bereiche Automotive (autoscout24.ch, motoscout24.ch, carforyou.ch), Real Estate (immoscout24.ch, homegate.ch, ImmoStreet.ch, home.ch, Acheter-Louer.ch), General Marketplaces (anibis.ch, tutti.ch, Ricardo.ch) sowie Finance and Insurance (financescout24.ch). Das Unternehmen ist im Besitz von TX Group AG (31%), Ringier AG (29,5%), die Mobiliar (29,5%) und General Atlantic (10%).