Direkt zum Inhalt springen
Wohneigentum so teuer wie nie – auch Mieten steigen

Pressemitteilung -

Wohneigentum so teuer wie nie – auch Mieten steigen

Anbieter:innen von Wohneigentum haben ihre Preiserwartungen im Februar erneut nach oben geschraubt. Auch bei den Mietangeboten zeigt sich eine leichte Preiszunahme, wie die neueste Auswertung der Inserate im Rahmen des Swiss Real Estate Offer Index zeigt.

Die Angebotspreise für Wohneigentum haben im Februar einen neuen Rekordwert erreicht. So wurden Eigentumswohnungen zu einem mittleren Quadratmeterpreis von 8156 Franken inseriert. Dies entspricht einem Zuschlag von 1,4 Prozent im Vergleich zum Vormonat. Auch bei Einfamilienhäusern stiegen die Preiserwartungen gegenüber dem Januar um 0,8 Prozent und erreichten mit 7241 Franken pro Quadratmeter Wohnfläche ihren Höchststand. Dies zeigt der Swiss Real Estate Offer Index, der von der Swiss Marketplace Group in Zusammenarbeit mit dem Immobilien-Beratungsunternehmen IAZI AG erhoben wird.

Dass die Attraktivität von Wohneigentum in der Schweiz sinken wird, ist derzeit nicht absehbar. Einzig ein massiver Zinsanstieg und damit eine starke Zunahme der Finanzierungskosten, könnte die Preisspirale eindämmen. «Angesichts der unsicheren geopolitischen Lage dürften sich die Notenbanken zumindest in Europa und der Schweiz aber weiterhin mit einer Erhöhung der Leitzinsen zurückhalten. Zudem findet sich die Schweiz gerade in Krisenzeiten in der Rolle eines sicheren Hafens. Dies treibt nicht nur den Frankenkurs, sondern auch die Nachfrage nach Grund und Boden», sagt Martin Waeber, Managing Director Real Estate, SMG Swiss Marketplace Group.

Mieten steigen leicht im Februar

Im Mietwohnungsmarkt verzeichneten die Angebotspreise im Landesdurchschnitt mit 0,6 Prozent eine leichte Aufwärtstendenz. Ausgeprägt war der Mietpreisanstieg besonders in der Grossregion Zürich (1,6 Prozent), schwächere Zunahmen waren in der Nordwestschweiz (0,7 Prozent), in der Zentralschweiz (0,6 Prozent) und im Mittelland (0,4 Prozent) zu beobachten. In der Genferseeregion (0,1 Prozent) wie in der Ostschweiz (−0,1 Prozent) blieben die Mietpreise praktisch unverändert, während im Tessin ein Rückgang resultierte (−0,6 Prozent).

Stand 28. Februar 2022

Der Swiss Real Estate Offer Index wird auf den Webseiten von ImmoScout24 und der IAZI AG publiziert.

www.immoscout24.ch/immobilienindex

www.iazi.ch/angebotsindizes

Detaillierte Informationen und Statistiken zur schweizweiten Entwicklung und zu den Entwicklungen in den verschiedenen Grossregionen finden sich im Downloadbereich.

Mietangebote ganze Schweiz (CHF/m2pro Jahr)

01.02.2022

28.02.2022

Veränderung

in %

Monat

258.5

260.1

1.6

0.6%

28.02.2021

28.02.2022

Veränderung

in %

Jahr

261.1

260.1

-1.0

-0.4%

Kaufangebote Einfamilienhäuser ganze Schweiz (CHF/m2)

01.02.2022

28.02.2022

Veränderung

in %

Monat

7184.6

7241.1

56.5

0.8%

28.02.2021

28.02.2022

Veränderung

in %

Jahr

6786.4

7241.1

454.7

6.7%

Kaufangebote Eigentumswohnungen ganze Schweiz (CHF/m2)

01.02.2022

28.02.2022

Veränderung

in %

Monat

8044.1

8155.9

111.8

1.4%

28.02.2021

28.02.2022

Veränderung

in %

Jahr

7617.3

8155.9

538.7

7.1%

Themen

Kategorien


ImmoScout24 (www.immoscout24.ch) ist mit täglich über 68‘000 Angeboten und mehr als 6,0 Millionen Visits pro Monat der meistbesuchte Schweizer Online-Marktplatz für Wohn- und Gewerbeliegenschaften. ImmoScout24 ist ein Marktplatz der SMG Swiss Marketplace Group (swissmarketplace.group). Die SMG Swiss Marketplace Group AG bietet ihren Kund:innen die besten Werkzeuge, um ihre Lebensentscheidungen zu treffen. Das Portfolio umfasst die Bereiche Automotive (autoscout24.ch, motoscout24.ch, carforyou.ch), Real Estate (immoscout24.ch, homegate.ch, ImmoStreet.ch, home.ch, Acheter-Louer.ch), General Marketplaces (anibis.ch, tutti.ch, Ricardo.ch) sowie Finance and Insurance (financescout24.ch). Das Unternehmen ist im Besitz von TX Group AG (31%), Ringier AG (29,5%), die Mobiliar (29,5%) und General Atlantic (10%).

Pressekontakt

Daniel de Carvalho

Daniel de Carvalho

Pressekontakt Group Director Corporate Communications +41 31 744 12 42
Sebastian Sinemus

Sebastian Sinemus

Pressekontakt Senior Communications Manager Real Estate & Spokesperson +41 31 744 12 43

Willkommen bei ImmoScout24!

ImmoScout24 (www.immoscout24.ch) ist mit täglich über 68‘000 Angeboten und mehr als 6,0 Millionen Visits pro Monat der meistbesuchte Schweizer Online-Marktplatz für Wohn- und Gewerbeliegenschaften. ImmoScout24 ist ein Marktplatz der SMG Swiss Marketplace Group (swissmarketplace.group). Die SMG Swiss Marketplace Group AG bietet ihren Kund:innen die besten Werkzeuge, um ihre Lebensentscheidungen zu treffen. Das Portfolio umfasst die Bereiche Automotive (autoscout24.ch, motoscout24.ch, carforyou.ch), Real Estate (immoscout24.ch, homegate.ch, ImmoStreet.ch, home.ch, Acheter-Louer.ch), General Marketplaces (anibis.ch, tutti.ch, Ricardo.ch) sowie Finance and Insurance (financescout24.ch). Das Unternehmen ist im Besitz von TX Group AG (31%), Ringier AG (29,5%), die Mobiliar (29,5%) und General Atlantic (10%).